Stadium, Anfang Oktober 2022 in Deutschland

  • /PicturesNA/ButterflyLogos/Nymphalis_antiopa_logo_36_26.png Falter (überwinternd)
heute Jahr
Sortierung:
Familie Art Präsenz Flugbeginn Größe
Flügelfarbe:
Beobachtbar in DeutschlandDeutschland, Ende April: 3 von 6 Tagfaltern

1

häufig

TagpfauenaugeAglais io (Linnaeus, 1758)Inachis ioNymphalis io

2

selten

AdmiralVanessa atalanta (Linnaeus, 1758)Pyrameis atalanta DistelfalterVanessa cardui (Linnaeus, 1758)Cynthia cardui

DeutschlandDeutschland: Jahresübersicht
Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Anf. Mit. Ende Anf. Mit. Ende Anf. Mit. Ende Anf. Mit. Ende Anf. Mit. Ende Anf. Mit. Ende Anf. Mit. Ende Anf. Mit. Ende Anf. Mit. Ende Anf. Mit. Ende Anf. Mit. Ende Anf. Mit. Ende
Edelfalter - Eisvögel
Blauschwarzer EisvogelLimenitis reducta Staudinger, 1901Blauschwarzer Eisvogel
Edelfalter - Echte Edelfalter
AdmiralVanessa atalanta (Linnaeus, 1758)Pyrameis atalantaAdmiral
Ende April: Admiral (Vanessa atalanta)
DeutschlandDeutschland selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Brandenburg selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Berlin selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Bremen selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Baden-Württemberg selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Bayern selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Hessen selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Hamburg selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Mecklenburg-Vorpommern selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Niedersachen selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Nordrhein-Westfalen selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Rheinland-Pfalz selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Schleswig-Holstein nicht präsent nicht präsent
Saarland selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Sachsen selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Sachsen-Anhalt selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Thüringen selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) selten (flächendeckend verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Admiral (Vanessa atalanta)
DistelfalterVanessa cardui (Linnaeus, 1758)Cynthia carduiDistelfalter
Ende April: Distelfalter (Vanessa cardui)
DeutschlandDeutschland Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Brandenburg Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Berlin Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Bremen Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Baden-Württemberg Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Bayern Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Hessen Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Hamburg Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Mecklenburg-Vorpommern Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Niedersachen Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Nordrhein-Westfalen Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Rheinland-Pfalz Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Schleswig-Holstein nicht präsent nicht präsent
Saarland Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Sachsen Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Sachsen-Anhalt Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Thüringen Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte) Einwanderer, selten (weit verbreitet, sehr niedrige Individuendichte)
Distelfalter (Vanessa cardui)
TagpfauenaugeAglais io (Linnaeus, 1758)Inachis ioNymphalis ioTagpfauenauge
Ende April: Tagpfauenauge (Aglais io)
DeutschlandDeutschland häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Brandenburg häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Berlin häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Bremen häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Baden-Württemberg häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Bayern häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Hessen häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Hamburg häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Mecklenburg-Vorpommern häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Niedersachen häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Nordrhein-Westfalen häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Rheinland-Pfalz häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Schleswig-Holstein häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Saarland häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Sachsen häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Sachsen-Anhalt häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Thüringen häufig (flächendeckend verbreitet,  niedrige Individuendichte) häufig (flächendeckend verbreitet, niedrige Individuendichte)
Tagpfauenauge (Aglais io)
Ritterfalter - Parnassiinae
ApollofalterParnassius apollo (Linnaeus, 1758)Roter ApolloApolloApollo-FalterApollofalter
Hochalpen-ApolloParnassius phoebus (Fabricius, 1793)Parnassius sacerdosHochalpen-Apollo
Anzahl Arten 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 3 3 3 4 4 5 5 6 6 6 6 6 5 4 3 3 3 3 3 2 2 2 2 2 2

Datenquellen:

Reinhardt; Harpke; Caspari; Dolek; Kuehn; Musche; Trusch; Wiemers; Settele, 2020 - Verbreitungsatlas der Tagfalter und Widderchen Deutschlands

Nash; Boyd; Hardiman, 2012 - Ireland's Butterflies - A Review

Kolligs, 2003 - Schmetterlinge Schleswig-Holsteins, Atlas der Tagfalter, Dickkopffalter und Widderchen

Asher, 2001 - Millennium atlas of butterflies in Britain and Ireland

Settele, 1999 - Die Tagfalter Deutschlands

Ebert; Rennwald, 1991 - Die Schmetterlinge Baden-W├╝rttembergs. Band 1, Tagfalter I

Ebert; Rennwald, 1991 - Die Schmetterlinge Baden-W├╝rttembergs. Band 2, Tagfalter II