Stadium, Ende Oktober 2021 in Deutschland

  • /PicturesNA/ButterflyLogos/Nymphalis_antiopa_logo_36_26.png Falter (überwinternd)

Der TrauermantelNymphalis antiopa (Linnaeus, 1758)Trauermantel ist weltweit primär in Nicht tropischer Bereich der nördlichen Erdhalbkugel.holarktischen Gebieten mit vorherrschend Klimatypen außerhalb der Tropen, welche sich durch jahreszeitlich bedingte große Temperaturschwankungen über 20 °C der monatlichen Durchschnittstemperaturen auszeichnen. Quelle: Wikipedia.kontinentalem bzw. Gebirge (Alpen: 800-1850m Höhe, Mittelgebirge 450-1500m Höhe)montanem Klima vertreten.

/PicturesNA/Graphics/Maps/antiopa_distribution_world.gif

Ein Klimatypen außerhalb der Tropen, welche sich durch jahreszeitlich bedingte große Temperaturschwankungen über 20 °C der monatlichen Durchschnittstemperaturen auszeichnen. Quelle: Wikipedia.kontinentales Klima ist mit langen und kalten Wintern verbunden. Es folgt ein kurzer Frühling, ein trocken-warmer Sommer und ein wiederum kurzer Herbst.

Gebiete mit Klimatypen außerhalb der Tropen, welche sich durch jahreszeitlich bedingte große Temperaturschwankungen über 20 °C der monatlichen Durchschnittstemperaturen auszeichnen. Quelle: Wikipedia.kontinentalem Klima herrschen auf der nördlichen Hemisphäre in den Breiten zwischen 45º und 65º im Innern und an der Ostseite der Kontinente.

In der südlichen Hemisphäre fehlt dieser Klimatyp gänzlich - und ebenso der TrauermantelNymphalis antiopa (Linnaeus, 1758)Trauermantel.

Der Falter findet sich auf den folgenden Kontinenten:

TrauermantelNymphalis antiopa (Linnaeus, 1758)Trauermantel

Trauermantel (Nymphalis antiopa)

Aufnahme: Gerd LintzmeyerGerd Lintzmeyer; Zeitzer Forst, Sachsen-Anhalt, Zeitzer Forst, Sachsen-Anhalt, Sachsen-Anhalt, Deutschland (11. Juli 2003)

Die dunkle Flügelfarbe des TrauermantelsNymphalis antiopa (Linnaeus, 1758)Trauermantels und seine Vorliebe mit ausgebreiteten Flügeln Sonnen zu baden (z.B. auf Wegen oder Baumstämmen), erlaubt es dem Falter gerade in Gegenden mit kühlerem und Gebirge (Alpen: 800-1850m Höhe, Mittelgebirge 450-1500m Höhe)montanem Klima leben zu können Fonseca, 2000 - Nymphalis antiopa.