Stadium, Ende Oktober 2021 in Deutschland

  • /PicturesNA/ButterflyLogos/Nymphalis_antiopa_logo_36_26.png Falter (überwinternd)
Aus Artenschutzgründen werden die Fundstellen von Schmetterlingen auf Landkarten zufällig um bis zu 1 Kilometer verschoben.

Großer FuchsNymphalis polychloros (Linnaeus, 1758)Großer Fuchs

Großer Fuchs (Nymphalis polychloros) nach Überwinterung im Kottenforst

Im Februar 2021 war es in Bonn einige Tage nach eisiger Kälte für ein paar Tage ungewöhnlich warm. Zu meiner Überraschung sah ich am 21. Februar einen reichlich zerfledderten Großen Fuchs (Nymphalis polychloros) auf einem Schotterweg im Kottenforst. Leider hatte ich an diesem Tag keine Kamera dabei. Also machte ich mich zwei Tage später erneut auf und - siehe da - ich traf ca. 200 Meter weiter wieder einen überwinterten Großen Fuchs (Nymphalis polychloros) an. Allerdings ein anderes wesentlich besser erhaltenes Tier. Nun mit Kamera ausgestattet gelang mir dieses Foto. Außerdem sah ich dort noch einen Admiral (Vanessa atalanta) und einige männliche Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni). Blühende Pflanzen gab es noch keine.

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (23. Februar 2021 , 12:06 Uhr)