Stadium, Ende September 2021 in Deutschland

  • /PicturesNA/ButterflyLogos/Nymphalis_antiopa_logo_36_26.png Falter (überwinternd)
Ansicht:
Bilder
Sortierung:
Art Unterfamilie Stadium
Springe zu: Aurorafalter Goldene Acht Großer Kohlweißling Grünaderweißling Karstweißling Kleiner Kohlweißling Postillion Tintenfleckweißling Zitronenfalter
Aus Artenschutzgründen werden die Fundstellen von Schmetterlingen auf Landkarten zufällig um bis zu 1 Kilometer verschoben.

Aurorafalter

AurorafalterAnthocharis cardamines (Linnaeus, 1758)anthocharis cardamineaAurorafalter

Aurorafalter (Anthocharis cardamines) in Oberkassel

[Männchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (29. März 2014 , 11:41 Uhr)

AurorafalterAnthocharis cardamines (Linnaeus, 1758)anthocharis cardamineaAurorafalter

Ei des Aurorafalters (Anthocharis cardamines) auf Wiesen-Schaumkraut (Cardamine pratensis) im Bonner Kottenforst

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (22. April 2018 , 15:37 Uhr)

AurorafalterAnthocharis cardamines (Linnaeus, 1758)anthocharis cardamineaAurorafalter

Männliche Puppe eines Aurorafalters (Anthocharis cardamines) kurz vor dem Schlupf

[Zuchtaufnahme; Männchen]

Im Frühjahr 2018 hatte ich ein paar Wiesen-Schaumkräuter (Cardamine pratensis) samt daran angehefteten Aurorafalter (Anthocharis cardamines)-Eiern mit nach Hause genommen und weitergezüchtet. Im Frühjahr 2019 schlüpften dann aus den im Freien überwinterten Puppen die Falter: Zuerst die Männchen.

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (20. März 2019 , 17:01 Uhr)

Zucht: Ingo DanielsIngo Daniels

AurorafalterAnthocharis cardamines (Linnaeus, 1758)anthocharis cardamineaAurorafalter

Raupe des Aurorafalters (Anthocharis cardamines) auf Wiesen-Schaumkraut (Cardamine pratensis) in Kessenich

Im Frühjahr 2018 hatte ich die von Aurorafalter (Anthocharis cardamines)-Raupen abgefressenen Wiesen-Schaumkraut (Cardamine pratensis)-Pflanzen an eine feuchte Stelle in meinem Garten gesetzt. Im Frühjahr des darauf folgenden Jahres fand ich an diesen Pflanzen zu meiner Überraschung Aurorafalter (Anthocharis cardamines)-Eier. Dies ist eine der daraus geschlüpften Raupen.

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (22. Mai 2019 , 17:01 Uhr)

AurorafalterAnthocharis cardamines (Linnaeus, 1758)anthocharis cardamineaAurorafalter

Aurorafalter (Anthocharis cardamines) auf Flieder in Kessenich

[Weibchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (20. April 2020 , 12:47 Uhr)

AurorafalterAnthocharis cardamines (Linnaeus, 1758)anthocharis cardamineaAurorafalter

Aurorafalter (Anthocharis cardamines) am Waldrand im Kottenforst

[Weibchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (20. April 2021 , 15:29 Uhr)

AurorafalterAnthocharis cardamines (Linnaeus, 1758)anthocharis cardamineaAurorafalter

Aurorafalter (Anthocharis cardamines) am Waldrand im Kottenforst

[Männchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (27. April 2021 , 12:26 Uhr)

AurorafalterAnthocharis cardamines (Linnaeus, 1758)anthocharis cardamineaAurorafalter

Verpuppter Aurorafalter (Anthocharis cardamines)

[Zuchtaufnahme]

Ich hatte ein paar Wiesen-Schaumkräuter (Cardamine pratensis) mit jeweils einem Aurorafalter (Anthocharis cardamines)-Ei vom Venusberg mit nach Hause genommen. Zu Hause schlüpften die Räupchen bald und nach ein paar Wochen verpuppten sie sich. Das Bild zeigt eine der Puppen ca. 4 Wochen nach der Verpuppung.

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (26. Juni 2021 , 15:34 Uhr)

Zucht: Ingo DanielsIngo Daniels

Goldene Acht

Goldene AchtColias hyale (Linnaeus, 1758)PosthörnchenKleines PosthörnchenWeißklee-GelblingGemeiner GelblingGelber HeufalterGemeiner HeufalterGoldene Acht

Goldene Acht (Colias hyale) in der Nähe des Guts Marienforst

Goldene Achten (Colias hyale) trifft man in Bonn vergleichsweise selten an. Auf diesem Feld mit viel Klee flatterten einige Exemplare umher.

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (12. August 2018 , 11:26 Uhr)

Goldene AchtColias hyale (Linnaeus, 1758)PosthörnchenKleines PosthörnchenWeißklee-GelblingGemeiner GelblingGelber HeufalterGemeiner HeufalterGoldene Acht

Goldene Acht (Colias hyale) auf dem Siegdamm bei Geislar

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (3. Juli 2021 , 10:42 Uhr)

Großer Kohlweißling

Großer KohlweißlingPieris brassicae (Linnaeus, 1758)Großer Kohlweißling

Eigelege des Großen Kohlweislings (Pieris brassicae) in Kessenich

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (23. Juli 2006 , 16:24 Uhr)

Großer KohlweißlingPieris brassicae (Linnaeus, 1758)Großer Kohlweißling

Großer Kohlweißling (Pieris brassicae) im Marienforster Tal

[Weibchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (12. August 2018 , 11:29 Uhr)

Großer KohlweißlingPieris brassicae (Linnaeus, 1758)Großer Kohlweißling

Großer Kohlweißling (Pieris brassicae) in Röttgen

[Weibchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (30. Juni 2020 , 17:51 Uhr)

Großer KohlweißlingPieris brassicae (Linnaeus, 1758)Großer Kohlweißling

Raupe des Großen Kohlweislings (Pieris brassicae) auf Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) in Kessenich

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (7. August 2020 , 08:21 Uhr)

Großer KohlweißlingPieris brassicae (Linnaeus, 1758)Großer Kohlweißling

Männlicher Großer Kohlweißling (Pieris brassicae) in Oberkassel

[Männchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (24. April 2021 , 13:31 Uhr)

Großer KohlweißlingPieris brassicae (Linnaeus, 1758)Großer Kohlweißling

Männlicher Großer Kohlweißling (Pieris brassicae) in Oberkassel

[Männchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (24. April 2021 , 13:34 Uhr)

Grünaderweißling

GrünaderweißlingPieris napi (Linnaeus, 1758)RapsweißlingGrünaderweißling

Grünaderweißling (Pieris napi) im Kottenforst

[Männchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (21. Juni 2020 , 11:23 Uhr)

GrünaderweißlingPieris napi (Linnaeus, 1758)RapsweißlingGrünaderweißling

Grünaderweißling (Pieris napi) auf dem Ennert

[Weibchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (11. Juli 2020 , 11:10 Uhr)

GrünaderweißlingPieris napi (Linnaeus, 1758)RapsweißlingGrünaderweißling

Grünaderweißling (Pieris napi) im Kottenforst

[Weibchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (22. Juli 2020 , 10:48 Uhr)

GrünaderweißlingPieris napi (Linnaeus, 1758)RapsweißlingGrünaderweißling

Grünaderweißling (Pieris napi) im Kottenforst

[Männchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (20. April 2021 , 15:12 Uhr)

GrünaderweißlingPieris napi (Linnaeus, 1758)RapsweißlingGrünaderweißling

Grünaderweißling (Pieris napi) im Kottenforst

An diesem Tag war regnerisches Wetter und ich fand den Falter zufällig in der Krautschicht des Wegrandes. Im Umfeld des Falters fand sich außerdem eine äußerst ungewöhnliche große Anzahl verschiedenster Raupen.

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (25. Mai 2021 , 17:37 Uhr)

Karstweißling

KarstweißlingPieris mannii (Mayer, 1851)Karstweißling

Karstweißling (Pieris mannii) auf Echtem Eisenkraut (Verbena officinalis) in Kessenich

[Weibchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (17. Juni 2017 , 16:18 Uhr)

KarstweißlingPieris mannii (Mayer, 1851)Karstweißling

Raupe des Karstweißlings (Pieris mannii) auf Immergrüner Schleifenblume (Iberis sempervirens) in Kessenich

Nachdem ich im Vorjahr erstmalig einen Karstweißling (Pieris mannii) in meinem Vorgarten gesehen hatte, setzte ich zwei Immergrüne Schleifenblumen (Iberis sempervirens) in meinen Garten. Nur eine Woche später fand ich bereits einige winzige Räupchen des Karstweißlings (Pieris mannii). Damit hatte ich nicht gerechnet! Das Foto zeigt eine dieser Raupen ein paar Tage später.

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (6. Juli 2018 , 18:13 Uhr)

KarstweißlingPieris mannii (Mayer, 1851)Karstweißling

Karstweißling (Pieris mannii) auf Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii) in Kessenich

[Männchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (10. Juli 2020 , 12:50 Uhr)

KarstweißlingPieris mannii (Mayer, 1851)Karstweißling

Frisch abgelegtes Ei eines Karstweißlings (Pieris mannii) auf Immergrüner Schleifenblume (Iberis sempervirens) in Kessenich

Ein Weißling flog inspizierend über eine der Immergrünen Schleifenblumen (Iberis sempervirens) in meinem Garten. Hier und da legte er ein Ei ab, somit war klar, dass es sich um einen weiblichen Karstweißling (Pieris mannii) handelte.

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (7. Juli 2021 , 16:12 Uhr)

KarstweißlingPieris mannii (Mayer, 1851)Karstweißling

Karstweißling (Pieris mannii) in Kessenich

[Weibchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (10. Juli 2021 , 10:43 Uhr)

KarstweißlingPieris mannii (Mayer, 1851)Karstweißling

Verpuppter Karstweißling (Pieris mannii) in Kessenich

[Zuchtaufnahme]

Am 07.07.2021 hatte ich einem weiblichen Karstweißling (Pieris mannii) bei der Eiablage auf einer eingetopften Immergrünen Schleifenblume (Iberis sempervirens) in meinem Garten beobachtet. Zwei Tage später zog der Blumentopf in meinen Raupenzuchtkasten um. Ca. 2,5 Wochen später entdeckte ich eine Raupe an der noch reichlich beblätterten Immergrünen Schleifenblume (Iberis sempervirens). Weitere 1.5 Wochen später fanden sich dann insgesamt 17 (!) festgesponnene Karstweißling (Pieris mannii)-Puppen. Die Immergrüne Schleifenblume (Iberis sempervirens) verfügte nur noch über etwa 10% ihres ursprünglichen Blattbewuchses.

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (8. August 2021 , 09:08 Uhr)

Zucht: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

KarstweißlingPieris mannii (Mayer, 1851)Karstweißling

Karstweißling (Pieris mannii) in Oberkassel (Flugaufnahme)

[Weibchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (11. August 2021 , 13:29 Uhr)

Kleiner Kohlweißling

Kleiner KohlweißlingPieris rapae (Linnaeus, 1758)Kleiner Kohlweißling

Ei eines Kleinen Kohlweißlings (Pieris rapae) in Kessenich

Im Eingang meines Hauses steht über den Sommer halbschattig immer ein Topf mit Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus). Dort finden sich regelmäßig einzelne Eier vom Kleinen Kohlweißling (Pieris rapae) aber auch Eigelege vom Großen Kohlweißling (Pieris brassicae). Frisch geschlüpfte Räupchen überleben nur selten die ersten Tage, offenbar sind sie Nahrung andere Tiere. In den Zuchtkasten umgezogene Räupchen sind häufig parasitiert, insbes. beim Großen Kohlweißling (Pieris brassicae).

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (8. August 2006 , 08:01 Uhr)

Kleiner KohlweißlingPieris rapae (Linnaeus, 1758)Kleiner Kohlweißling

Kleiner Kohlweißling (Pieris rapae) im Botanischen Garten

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (9. September 2016 , 11:01 Uhr)

Kleiner KohlweißlingPieris rapae (Linnaeus, 1758)Kleiner Kohlweißling

Kleiner Kohlweißling (Pieris rapae) in Oberkassel

[Weibchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (20. Juni 2020 , 13:41 Uhr)

Kleiner KohlweißlingPieris rapae (Linnaeus, 1758)Kleiner Kohlweißling

Kleiner Kohlweißling (Pieris rapae) (1. Generation) in Oberkassel

[Männchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (24. April 2021 , 13:06 Uhr)

Kleiner KohlweißlingPieris rapae (Linnaeus, 1758)Kleiner Kohlweißling

Kleiner Kohlweißling (Pieris rapae) (1. Generation) in den Sieg-Auen an Wiesen-Schaumkraut (Cardamine pratensis) saugend

[Männchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (26. April 2021 , 16:46 Uhr)

Postillion

PostillionColias crocea (Geoffroy, 1785)Colias croceusColias edusaPostillonGroßes PosthörnchenGelbes PosthörnchenWander-Gelbling/WandergelblingOrangeroter KleefalterPostillion

Postillion (Colias crocea) (zeitweiliger Einwanderer) auf den Kohlkaulwiesen

[Weibchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (5. August 2013 , 11:34 Uhr)

PostillionColias crocea (Geoffroy, 1785)Colias croceusColias edusaPostillonGroßes PosthörnchenGelbes PosthörnchenWander-Gelbling/WandergelblingOrangeroter KleefalterPostillion

Postillion (Colias crocea) (zeitweiliger Einwanderer) auf den Kohlkaulwiesen

[Männchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (5. August 2013 , 11:25 Uhr)

Tintenfleckweißling

TintenfleckweißlingLeptidea sinapis (Linnaeus, 1758)SenfweißlingLeguminosen-WeißlingTintenfleckweißling

Tintenfleckweißling (Leptidea sinapis) in Pützchen

Das war der bis zu diesem Tag erste Tintenfleckweißling (Leptidea sinapis), den ich auf Bonner Stadtgebiet sichten konnte.

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (18. Juli 2017 , 10:38 Uhr)

TintenfleckweißlingLeptidea sinapis (Linnaeus, 1758)SenfweißlingLeguminosen-WeißlingTintenfleckweißling

Tintenfleckweißling (Leptidea sinapis) auf dem Rodderberg

Nach der ersten Sichtung eines Tintenfleckweißlings (Leptidea sinapis) 2017 in Pützchen, traf ich an diesem Tag die Art erneut auf dem Rodderberg an. Leider wieder nur in einem Exemplar.

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (11. August 2021 , 15:26 Uhr)

Zitronenfalter

ZitronenfalterGonepteryx rhamni (Linnaeus, 1758)Zitronenfalter

Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni) (2 Weibchen und 1 Männchen) im Kottenforst

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (17. April 2014 , 15:03 Uhr)

ZitronenfalterGonepteryx rhamni (Linnaeus, 1758)Zitronenfalter

Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni) im Kottenforst

[Weibchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (6. April 2020 , 12:37 Uhr)

ZitronenfalterGonepteryx rhamni (Linnaeus, 1758)Zitronenfalter

Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni) im Kottenforst

[Männchen]

Aufnahme: Ingo DanielsIngo Daniels; Bonn, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Nordrhein-Westfalen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (23. Juli 2020 , 18:40 Uhr)