Stadium, Ende Mai 2024 in Vereinigte StaatenVereinigte StaatenVereinigte Staaten

  • Ende Mai: Trauermantel (Nymphalis antiopa)
    Vereinigte StaatenVereinigte StaatenVereinigte StaatenVereinigte Staaten /PicturesNA/Misc/check_edc401.png selten
    /PicturesNA/StageLogos/Egg_logo_36_26.png
    Ei
  • Ende Mai: Trauermantel (Nymphalis antiopa)
    Vereinigte StaatenVereinigte StaatenVereinigte StaatenVereinigte Staaten /PicturesNA/Misc/check_edc401.png selten
    /PicturesNA/StageLogos/Caterpillar_logo_36_26.png
    Raupe
  • Ende Mai: Trauermantel (Nymphalis antiopa)
    Vereinigte StaatenVereinigte StaatenVereinigte StaatenVereinigte Staaten /PicturesNA/Misc/check_edc401.png selten
    /PicturesNA/ButterflyLogos/Nymphalis_antiopa_logo_36_26.png
    Falter
Aus Artenschutzgründen werden die Fundorte von Schmetterlingen auf Landkarten zufällig um bis zu 1 Kilometer verschoben.

/PicturesNA/ButterflyLogos/Nymphalis_antiopa_logo_36_26.pngTrauermantelNymphalis antiopa (Linnaeus, 1758)Trauermantel

Trauermantel (Nymphalis antiopa) mit Fliegen bei gemeinsamer Saftschaummahlzeit auf einer Buche

Mahlzeit zu viert. Die Blauschillerflecken der frischen Trauermäntel (Nymphalis antiopa) spielten über Violett fast bis hin zu Rosa.

Aufnahme: Andreas PixAndreas Pix; Reinhardswald, Oberweser-Bergland, /PicturesNA/Flags/de.pngDeutschlandReinhardswald, Oberweser-Bergland, /PicturesNA/Flags/de.pngDeutschlandOberweser-Bergland, /PicturesNA/Flags/de.pngDeutschland/PicturesNA/Flags/de.pngDeutschland (August 2009)