Trauermantel.de

Nymphalis antiopa ssp. lintnerii
Bild vergrößernBild vergrößern
Bild von Label vergrößern
Bild vergrößernBild vergrößern
  • Nymphalis antiopa ssp. lintnerii (ex larva)
  • [66 mm, Männchen]
  • Sammlung: WikipediaMuseum Koenig (Untersammlung: ex coll. Missionshaus SVD Steyl) (Eing. Nr. 3/59), WikipediaBonn, Deutschland
  • Zucht: Max Rothke, WikipediaScranton, WikipediaPennsylvania, USA (24. September 1902)
  • Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)
Bild von Label vergrößern
Bild vergrößernBild vergrößern
Bild von Label vergrößern
Bild vergrößernBild vergrößern
  • Nymphalis antiopa ssp. lintnerii
  • [73 mm]
  • Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland
  • Fund: Robert (leg.), Halifax (1903?)
  • Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)
Bild von Label vergrößern
Bild vergrößernBild vergrößern
Bild von Label vergrößern
Bild vergrößernBild vergrößern
  • Nymphalis antiopa ssp. lintnerii
  • [72.5 mm]
  • Sammlung: WikipediaMuseum Koenig, WikipediaBonn, Deutschland
  • Fund: Nordamerika (09. Juli 1954)
  • Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifIngo Daniels (22. Oktober 2013)
Bild von Label vergrößern
Bild vergrößernBild vergrößern
Bild von Label vergrößern
Bild vergrößernBild vergrößern
Bild von Label vergrößern
Bild vergrößern
  • Nymphalis antiopa ssp. lintnerii
  • [74.5 mm]
  • Fund: R. Patterson (leg.), Tripp Country, WikipediaSouth Dakota, USA (28. Juni 2007)
  • Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla
  • Nymphalis antiopa ssp. lintnerii
  • [76.5 mm]
  • Fund: Mike Leski (leg.), Piscataquis County, WikipediaMaine, USA (20. September 2002)
  • Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla
Bild von Label vergrößern
Bild vergrößern
  • Nymphalis antiopa ssp. lintnerii
  • [Zuchtaufnahme, 72 mm]
  • Zucht: North Hills, WikipediaKalifornien, USA (April 2000)
  • Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla
Bild vergrößern
  • Nymphalis antiopa ssp. lintnerii (ex larva)
  • [72 mm]
  • Raupe gefunden am 12.05.2001; Falter geschlüpft am 10.06.2001
  • Fund: Todd Stout (leg.), Leeds Canyon, Washington County, WikipediaUtah, USA (12. Mai 2001)
  • Foto: /PicturesNA/Misc/spacer_10_10.gifNorbert Kondla (07. November 2010)
nach oben